Skip to content

Klinische Neurophysiologie im Kindesalter

KURS MIT PRAKTISCHEN ÜBUNGEN

 

Kursinhalt

Das Ziel dieses Kurses ist das Erlernen der theoretischen und praktischen Grundlagen der evozierten Potentiale (AEP, VEP, SEP) mit Schwerpunkt im Kindesalter und der Elektroneuromyographie. Der Kurs gliedert sich in einen theoretischen Teil mit Vorträgen zu den Grundlagen von AEP, VEP, SEP und Elektroneuromyographie. Das Erlernte wird in praktischen Übungen vertieft.

 

Wann

Freitag, 29. November 2019

 

Wo

Hörsaal Ostschweizer Kinderspital (OKS) Claudiusstrasse 6 | 9006 St.Gallen

 

Kosten

CHF 180.00 inkl. Kursunterlagen, Mittagessen, Pausenverpflegung Registrierung bei Zahlungseingang

 

Anmeldung

Anmeldung bis 14. November 2019 per Online-Formular auf www.kispisg.ch (ab Mitte Juli).

 

Kursleitung

Dr. med. Oliver Maier Leitender Arzt Neuropädiatrie, Facharzt Kinder- und Jugendmedizin mit Schwerpunkt Neuropädiatrie, EEG und EP Zertifikat der DGKN, Ostschweizer Kinderspital
Dr. med. Dr. rer. nat. Philip Broser Oberarzt Neuropädiatrie, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin mit Schwerpunkt Neuropädiatrie, EEG und EP Zertifikat der DGKN, ENMG-Zertifikat der SGKN, OKS
Dr. med. Ursula von Mengershausen Fachärztin für Kinder-und Jugendmedizin, Ausbildung zum Schwerpunkt Neuropädiatrie OKS
Team Fachfrauen für Neurophysiologische Diagnostik KER-Zentrum: Corina Moor, Isabelle Zwick, Petra Spengler, Barbara Güpfert, Katherine Binder

 

weitere Informationen und das Programm finden Sie hier Klinische_Neurophysiologie_im_Kindesalte_Kurs_SanktGallen_CH_Nov2019