Fachperson für Neurophysiologische Diagnostik (FND) m/w 60-80% oder medizinisches Fachpersonal aus dem Gesundheitswesen (MPA)

Die Klinik Lengg AG ist eine Klinik für Neurorehabilitation und Epileptologie, getragen von der «Schweizerischen Epilepsie-Stiftung» und der «Stiftung Zürcher RehaZentren». Sie vereinigt sämtliche Leistungen der Schweizerischen Epilepsie-Klinik und des Zürcher RehaZentrums Lengg für Neurorehabilitation zu einem Kompetenzzentrum für Neurologie in der Stadt Zürich.

Unsere hochspezialisierte Abteilung für Klinische Neurophysiologie und Prächirurgische Epilepsiediagnostik spielt eine zentrale Rolle in der Differentialdiagnostik anfallsartiger Störungen (z. B. epileptische Anfälle, dissoziativen Störungen, Bewegungsstörungen etc.) und ist unentbehrlich für die Abklärung der Möglichkeit epilepsiechirurgischer Eingriffe.

Wir suchen ab 01.11.2019 oder nach Vereinbarung eine motivierte Persönlichkeit als

 

Fachperson für Neurophysiologische Diagnostik (FND) m/w 60%-80% oder medizinisches Fachpersonal aus dem Gesundheitswesen (MPA)

 

Möchten Sie ihrer beruflichen Laufbahn eine neue Richtung geben?

In unserem Intensivmonitoring geben wir Ihnen die Möglichkeit mit Ihrer präzisen und genauen Arbeitsweise komplexe Arbeitsabläufe im Bereich der Neurophysiologie zu erlernen und selbstständig durchzuführen. Als Teil eines grossen interdisziplinären Teams lernen Sie situationsbedingt zu entscheiden und Ihr Flair für medizin-technische Zusammenhänge anzuwenden.

 

Ihr Aufgabenbereich:

• Durchführung von Langzeit- Elektroenzephalographien (EEG)
• Überwachung der Patienten und klinische Untersuchung bei Anfällen
• Durchführung von Provokationstests und Reaktionszeitmessungen
• Administrative Aufgaben etc.

 

Sie überzeugen uns mit diesem Profil:

• Bereitschaft zum Schichtdienst und Wochenendarbeit
• Abgeschlossene medizinische Ausbildung zwingend
• Teamfähigkeit
• Sehr gute Deutschkenntnisse
• Offene und selbständige Persönlichkeit mit hoher Eigenverantwortung

 

Als attraktive Arbeitgeberin punkten wir mit:

• 5 Wochen Ferien, ab dem 50. Altersjahr 6 Wochen
• Fachspezifische Einarbeitung sowie Möglichkeit, den berufsbegleitenden Lehrgang zur ‚Fachperson für neurophysiologische Diagnostik (FND)‘ zu absolvieren (www.sfnd.ch)
• Eigener Pensionskasse mit einem überdurchschnittlichen Arbeitgeberanteil
• Unterschiedlichen Personalwohnungen und -studios
• Diversen Parkplatzmöglichkeiten und Beteiligung am Halbtax- oder Generalabonnement
• Vergünstigungen in unserer Apotheke
• Mitarbeiterermässigung in unserem öffentlichen Restaurant

 

Frau Dragana Ramljak, Leiterin Intensiv-Monitoring, +41 44 387 63 53, steht Ihnen bei Fragen zur Stelle gerne zur Verfügung. Auskünfte zum Bewerbungsprozess erhalten Sie von Frau Joanna Ertug, Fachspezialistin Rekrutierung, +41 44 387 62 13, [email protected]

 

Weitere Informationen zur Stelle erhalten Sie hier:
https://www.kliniklengg.ch/schweizerische-epilepsie-klinik/diagnostik/neurophysiologie/intensivmonitoring

 

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre vollständigen Unterlagen über diesen Link:
https://live.solique.ch/kliniklengg/jobs/Fachperson-f%C3%BCr-Neurophysiologische-Diagnostik-(FND)-m%7Cw-60-80-oder-medizinisches–Fachpersonal-aus-dem-Gesundheitswesen-(MPA)–2258300/